2016_Felgenfest-092913

2016 Felgenfest im Weserbergland

Zum 15. Mal wiederholt sich das Felgenfest im Weserbergland. Wie vielen schon bekannt wird eine Strecke von Bodenwerder bis nach Rinteln für Fahrradfahrer und andere Radsportler freigegeben! Die Straßen auf dieser Route werden für den PKW Verkehr komplett gesperrt! Kinder mit Ihren Eltern können somit beruhigt und in Ruhe auf der Straße fahren und haben ausreichend Platz.

2016_Felgenfest-0744372016_Felgenfest-082431-2

Ein absolutes Highlight dieser Veranstaltung ist immer wieder die Weserquerung an der Fährstelle in Großenwieden. Dort bauen seit vielen Jahren militärische Einheiten der verschiedener Armeen mit Ihrem Brückenbaugerät den Weserübergang! Waren es lange Jahre die königlich britischen Pioniere des 28 Engineer Regiments aus Hameln, waren es dieses Jahr Soldaten der Bundeswehr aus Minden. Letztes Jahr, wir berichteten darüber, war es eine multinationale Brücke aus britischen und deutschen Schnellschwimmbrücken M3 die seit dem Abzug der Engineers aus Hameln zusammen in Minden stationiert sind.

 2016_Felgenfest-083341

Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Bundeswehr Pioniere das auch sie, sehr gut mit ihrem schweren amphibischen Gerät umgehen können. Hauptfeldwebel Stöwe und seine Soldaten der 4.Kompanie des Panzerpionierbataillon 130 aus Minden meldeten um 10.15 Uhr die Brücke als fertig und begehbar. 

2016_Felgenfest-084340

Bedingt durch den momentan höheren Wasserstand der Weser war die Brücke der Pioniere aus Minden für Radfahrer und Fußgänger zu kurz! Im Ernstfall und bei Manövern natürlich kein Problem. 

2016_Felgenfest-091605

Aber auch die ersten Nutzer der Brücke erreichten diese ohne sich nasse Füße zu holen! Ohne zu zögern packten die Soldaten mit an und hoben Fahrräder und Fahrradanhänger mit Kindern auf die Brücke! 

2016_Felgenfest-092511

Durch schnelle und unkomplizierte Hilfe durch die Freiwillige Feuerwehr Großenwieden konnte aber auch dieses Problem beseitigt werden! Rasch wurden noch Paletten und Holzbohlen herangeschafft und mit vereinten Kräften installiert! Schon morgens um 7.30 warteten die ersten Besucher auf das Eintreffen der Bundeswehr! Mit großem Interesse verfolgten viele den Bau der Brücke und viele ließen es sich auch nicht nehmen, bis zum Abrücken der Bundeswehr gegen 18.45 Uhr zu warten um auch das zu beobachten!

2016_Felgenfest-094726

Unser Respekt an das Battalion und die Bundeswehr die es möglich gemacht haben, auch dieses Jahr wieder auf dem Felgenfest mit dabei zu sein. Das nennen wir Öffentlichkeitsarbeit! So etwas müsste es viel öfter geben! Denn eigentlich ist das Battalion mit in Polen bei der Multinationalen Übung „ANACONDA“ involviert. Die Soldaten die heute in Großenwieden sind, werden heute abend wieder zurück nach Minden fahren, dort Ihre Fahrzeuge verladen und morgen mit Ihren Kameraden, die schon in Polen sind  zusammentreffen!

2016_Felgenfest-095954

Bleibt uns nur zu schreiben:

Respekt, Danke, passt auf Euch auf

und kommt gesund wieder! 

Hier gehts zu weiteren Photos:

klick –> FELGENFEST IM WESERBERGLAND <– klick