2015_Hafenfest-3653

27.06.2015 Hafenfest in Hameln

Der Hafenverein Hameln richtete auch dieses Jahr wieder ein Hafenfest in Hameln aus! Bine Grabbe und Ihre fleißigen Helfer organisierten seit Wochen damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird. Größte Sorgen machte das im Moment unbeständige Wetter. Aufgebaut eure teilweise noch in heftigem Regen, doch je näher der Zeitpunkt der Eröffnung kam, desto besser wurde das Wetter!  

Regnete es eine halbe Stunde vor Beginn noch wie aus Kübeln, konnte fast pünktlich um 16.oo Uhr das Hafenfest eröffnet werden! Dieses übernahm GLENN MacDONALD mit Klängen aus den schottischen Highlands! Gekonnt spielte er die Tunes und ließ so manchem Zuhörer Gänsehaut wachsen!

2015_Hafenfest-3474

Natürlich gab es anschließend eine kleine Begrüßungsrede des Hafenvereins und ein Dank an alle Helfer und Sponsoren wurde ausgesprochen! Die „THE LIC(K)OWTS“ übernahmen dann den musikalischen Bandauftakt und überzeugten mit Superklängen aus der THIN WISTLE und der QUERFLÖTE! Ideal abgestimmter Sound machte das Hören der Songs zu einem Genuss! 

2015_Hafenfest-3503

Und dann…., ja dann kam ein Auftritt einer jungen Nachwuchssängerin mit dem Namen JANA CONRAD. „WER IST DAS?“ „WER SINGT DA?“ schallten Worte der Begeisterung und Verwunderung an mein Ohr! Fantastische Stimme, klasse Spiel auf der Gitarre! Ich sag’s mal mit ganz einfachen Worten: „AUS DER WIRD WAS!!!!“. Respekt, tolle Leistung und Glückwunsch zu Deinem Auftritt von unserer Seite! Das dieses junge Mädel mit Ihrem Auftritt ankam, konnte jeder an dem auf einmal voll besetztem Deich sehen! Jeder wollte das Gesicht sehen, was zu dieser Stimme gehört! 

Weiter ging es dann mit TOM FREITAG und „CLAPTOMANIA“! Wer diese Jungs kennt und schon einmal gehört und gesehen hat, weiss was er verpasst hat, wenn er NICHT auf dem Hafenfest gewesen ist! Selbst schuld kann ich da nur schreiben! Cool, lässig und auch mit von Tom selbstgeschrieben Songs haben sie die Bühne gerockt!

2015_Hafenfest-0163

Die Umbauphasen zwischen den einzelnen Bands verzaubert der Niederländer „ROBERT BLAKE“. Zauberhafter Pirat könnte man ihn nennen. Die Zuschauer waren begeistert, wo ROBERT die Geldstücke herzauberte. Aus den Haaren der Kinder, hinter den Ohren hatten auch viele Ihr Geld versteckt, ja selbst aus den Nasen einiger Zuschauer tropfte das Geld! Seine Kartenspielereien entzückten so manchen! Und das „SCHWERT der FINSTERNIS“ tat sein Übriges um die passende, vorher von einem Zuschauer ausgewählte Karte aufzuspießen!

2015_Hafenfest-0159

Für uns wurde es leider Zeit das Fest zu verlassen, auch wenn wir noch gerne geblieben wären, aber ein weiterer Termin musste wahr genommen werden! Folgende Bands spielten anschließend noch auf dem Hafenfest: 7 BUCKS A WEEK, DRUNK MONKEYS ON CRACK und JARONA! 

… und die komplette Galerie gibt es hier,

könnte ein klein wenig dauern, es sind 300 Photos…..

 … but will take a while, more than 300 photos!

To see the full gallery klick here!

HAFENFEST beim HAFENVEREIN HAMELN e.V.