60-Jahre-Bundeswehr-Holzminden

60 Jahre Bundeswehrstandort Holzminden

Am vergangenen Wochenende hat das Panzerpionierbattalion 1 aus Holzminden zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Grund dafür waren die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Standortes. Zwei Tage lang zeigten die Bundeswehrpioniere Ihr Leistungsspektrum in der Pionierkaserne am Solling und dem Wasserübungsplatz. Zeitgleich fand die 18. Modellbauausstellung als Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gunsten der Kinderkrebshilfe statt. Seit vielen Jahren setzt sich, mit sehr hohem Engagement, der inzwischen Oberstabsfeldwebel der Reserve Duntemann für diese gute Sache ein. In den vergangenen 17 Jahren konnte Duntemann mit den seinen vielen Helfern eine Summe von 411.000,00 Euro an die Deutsche Kinder Krebshilfe übergeben. Respekt von unserer Seite für diesen Einsatz und die Gute Sache!

+++

Auf dem Wasserplatz der Pioniere in Holzminden zeigten die Bundeswehr Soldaten eindrucksvoll Ihr Können bei der sprichwörtlichen dynamischen Vorführung „Wesersprung 2016“. Am Sonntag waren wir auf dem Wasserübungsplatz und brachten die folgenden Photos mit:

60 Jahre Bundeswehr Holzminden

Einen sprichwörtlichen Wesersprung zeigt dieser Bundeswehr Soldat!